Frageboden - Seniorenbetreuung und Pflege

I. Angaben der Kontaktperson

Der Auftraggeber erklärt, dass er bevollmächtigt ist, für die pflegebedürftige Person einen Auftrag gem. unseren Auftragsbestimmungen zu erteilen.

II. Angaben der/des Pflegebedürftigen

Angaben zur körperlichen/psychischen Verfassung des/der Pflegebedürftigen

III. Anerkannte Pflegestufe

IV. Umfang der erbetenen Pflege

V. Anforderungen an das Pflegepersonal

VI. Voraussichtliche Dauer der Inanspruchnahme des Pflegedienstes

VII. Fahrtkosten

inklusive MwSt. (ca. 70 EUR pro einfache Fahrt)

Wir benötigen 7 – 14 Tage Vorlaufzeit. Arbeitsbeginn auf Abruf.

Die Kontaktperson versichert, vom/von den Pflegebedürftigen umfassend bevollmächtigt zu sein. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit der vorstehenden Angaben garantiert die Kontaktperson.

Dieser Fragebogen bildet eine Grundlage für die Kostenbestimmung unserer Leistungen und die Anfertigung des Vertrages sowie für die Auswahl des richtigen Personals. Sofern sich der Pflegezustand des Pflegebedürftigen verschlechtert, wird eine nachträgliche Kostenberechnung vorgenommen und schriftlich bestätigt.

  Captcha erneuern  
 

Partner